Ostseemomente unseres Lebens!

*** Enthält unbezahlte, unbeauftragte Werbung ***

Leinen los… nach Hiddensee (Stralsund, 31. Mai 2020)

Es war ein ganz besonderer Monat für Stephan und mich: Wir haben geheiratet, auf unserer Lieblingsinsel Hiddensee, im wunderbaren Asta-Nielsen-Haus. Der Himmel war blau, es duftete überall nach Meer und Rosen, unsere Fahrräder rollten uns über die Insel, es gab ein Hochzeitsessen bei Willis Fischkutter, Kuchen bei Tante Hedwig und Abends Dinner im Hafenkater. Perfekt, genauso haben wir es uns gewünscht. Wir sind glücklich und dankbar, dass es am Ende alles so gut geklappt hat. Hier sind ein paar Eindrücke unserer Tage an der See…

Startet beschwingt in eine neue Woche, angefüllt mit vielen glücklichen Momenten!

Überall auf der Insel duftete es nach Kartoffel-Rosen (Hiddensee – Vitte, 1. Juni 2020)
Gefunden: Lächelbrett (Hiddensee – Vitte, 2. Juni 2020)
Blick auf das Asta-Nielsen-Haus (Hiddensee – Vitte, 2. Juni 2020)
Mein Brautstrauß im Fahrradkorb (Hiddensee – Vitte, 3. Juni 2020)
Auf dem Weg in den Hafenkater (Hiddensee – Vitte, 3. Juni 2020)
Verheiratet, mit Vino und Sonnenuntergang am Strand (Hiddensee – Vitte, 3. Juni 2020)
Das Wetter wurde etwas wilder (Hiddensee – Kloster, 4. Juni 2020)
Abschlussspaziergang (Hiddensee – zwischen Kloster & Vitte, 5. Juni 2020)
Blick aus unserem Hotelzimmer (Stralsund, 5. Juni 2020)
Sonnenuntergang am Strelasund (Stralsund, 5. Juni 2020)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.