*** Enthält unbezahlte, unbeauftragte Werbung ***

Meine Weihnachtsbücher 2018

Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit  gönne ich mir ein oder zwei Weihnachtsbücher. Nichts ist schöner als mit Plätzchen, Kerzenlicht und einer Weihnachts-Romanze (oder auch einem Weihnachts-Krimi) auf dem Sofa zu entspannen.

Für diese Vorweihnachtszeit habe ich mir One Day in December (Ein Tag im Dezember) von Josie Silver und Dash & Lily’s Book of Dares (Dash & Lily – Ein Winterwunder) von Rachel Cohn und David Levithan ausgesucht.

One Day in December ist ein klassisches RomCom Buch: Laurie sieht aus dem Bus heraus einen Mann und ist sofort überzeugt: Das ist er, der Mann ihres Lebens. Ein Jahr später trifft sie ihn endlich wieder – er ist der neue Freund ihrer besten Freundin. Aber kann aus Liebe einfach “nur” Freundschaft werden? Ich bin erst zur Hälfte durch das Buch durch, kann es aber kaum noch aus der Hand legen. Es ist ein bisschen kitschig, aber nicht zu viel – genau das richtige für gemütliche Stunden.

Dash & Lily’s Book of Dares gehört in die “Young Adult” Kategorie und ist der erste Teil der Dash & Lily Reihe. Kurz vor Weihnachten entdeckt Dash in einer Buchhandlung ein rotes Notizbuch. Darin fordert Lily den Finder zu einem geheimnisvollen Spiel auf. Über das Notizbuch tauschen sie bald ihre Gedanken und Träume aus und schicken sich quer durch Manhattan… Ich hab noch nicht mit dem Lesen angefangen, erwarte aber ein mitreißendes Buch für mein (jung gebliebenes) Herz.

Habt eine schöne Dezemberwoche mit vielen gemütlichen (Lese-)Stunden :)!