My so-called Luck

Ein Blog, der all den kleinen inspirierenden Dingen des Lebens gewidmet ist.

Tag: Young Adult

Meine Weihnachtsbücher 2018!

*** Enthält unbezahlte, unbeauftragte Werbung ***

Meine Weihnachtsbücher 2018

Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit  gönne ich mir ein oder zwei Weihnachtsbücher. Nichts ist schöner als mit Plätzchen, Kerzenlicht und einer Weihnachts-Romanze (oder auch einem Weihnachts-Krimi) auf dem Sofa zu entspannen.

Für diese Vorweihnachtszeit habe ich mir One Day in December (Ein Tag im Dezember) von Josie Silver und Dash & Lily’s Book of Dares (Dash & Lily – Ein Winterwunder) von Rachel Cohn und David Levithan ausgesucht.

One Day in December ist ein klassisches RomCom Buch: Laurie sieht aus dem Bus heraus einen Mann und ist sofort überzeugt: Das ist er, der Mann ihres Lebens. Ein Jahr später trifft sie ihn endlich wieder – er ist der neue Freund ihrer besten Freundin. Aber kann aus Liebe einfach “nur” Freundschaft werden? Ich bin erst zur Hälfte durch das Buch durch, kann es aber kaum noch aus der Hand legen. Es ist ein bisschen kitschig, aber nicht zu viel – genau das richtige für gemütliche Stunden.

Dash & Lily’s Book of Dares gehört in die “Young Adult” Kategorie und ist der erste Teil der Dash & Lily Reihe. Kurz vor Weihnachten entdeckt Dash in einer Buchhandlung ein rotes Notizbuch. Darin fordert Lily den Finder zu einem geheimnisvollen Spiel auf. Über das Notizbuch tauschen sie bald ihre Gedanken und Träume aus und schicken sich quer durch Manhattan… Ich hab noch nicht mit dem Lesen angefangen, erwarte aber ein mitreißendes Buch für mein (jung gebliebenes) Herz.

Habt eine schöne Dezemberwoche mit vielen gemütlichen (Lese-)Stunden :)!

A Young Adult Treat For Myself: The Edge Of Water by Elizabeth George

From time to time I can’t resist: Then I treat myself with a good piece of Young Adult literature. This time I enjoyed the second book of Elizabeth George’s Saratoga Woods series, The Edge Of Water.

I read the first book, The Edge of Nowhere, last year and I loooved it: A girl who could hear thoughts as whispers, a crime and a love story – all in one book. So, I couldn’t await to read the second book of the series. Becca, the main character hides still on Whidbey Island from her stepfather, who searches her because Becca “heard” his whispers and knows that he killed his business partner. But the life on the island offers a lot of distractions – her relationship is in trouble, she has nowhere to live, there is a mysterious seal to deal with and a girl who does not speak…

The book is written in an easy language and the plot extremely exciting. Nevertheless, at Goodreads I gave the book only *** from five stars possible: I am still not sure if I like the ending of the book or not. So, read it yourself – then we can discuss it :)!

I wish you a wonderful (soccer) weekend, full of fantastic mysteries! Go Germany!

Like always: All credits appear after clicking the links. If you are interested in putting ads on My so-called Luck feel free to email me for details.

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén