DIY: Weichspüler!

Schnell zusammengemischt: Essigessenz & ätherisches Öl

Heute gibt es einen schnellen, einfachen und nachhaltigen Haushaltstipp: Selbstgemachter Weichspüler – ohne lästige Chemikalien und mit individuellem Lieblingsduft. Das geht ganz fix & einfach:

Pro Wäsche etwa

  • 50 ml Essigessenz (3-4 EL) mit
  • 10 Tropfen ätherischem Öl (ich empfehle Lavendel- oder Citronella-Öl)

mischen und in das Weichspülerfach geben. Und keine Panik, Eure Wäsche riecht nicht nach Essig – das verfliegt komplett, spätestens beim Trocknen.

Kommt gut & frisch in die neue Woche (& und verbringt bloß nicht zu viel Zeit mit Haushaltsarbeiten)!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.