Minitreats: Zucchinipizzen!

Schneller Snack für kleine Zusammenkünfte: Zucchinipizzen

Heute gibt es ein ganz schnelles einfaches Rezept für Mini-Zucchinipizzen. Diese kleinen Treats bereite ich am liebsten zu, wenn Freunde vorbeikommen. Sie sind superschnell fertig, lecker und sogar noch recht gesund!

Rezept: Macht etwa 20 Minipizzen.

Zutaten:

1 dicke Zucchini, 6 EL Tomatenmark, 2 TL Knoblauchöl, 2 EL Kräuter der Provence, 100 g geriebener Parmesan, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Zucchini in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.

Tomatenmark mit Kräutern der Provence, Knoblauch und 2 EL Wasser verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und Zucchinischeiben damit bestreichen.

Geriebenen Käse darüber streuen.

Bei 225°C im vorgeheizten Ofen etwa 10 Minuten überbacken.

Bon Appétit!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.