Garnelenpfanne!

Sieht unspektakulär aus – ist aber megalecker: Garnelenpanne

Das Gute an diesen letzten seltsamen Monaten war, dass wir viel mehr zum Kochen gekommen sind. Eines der Gerichte, die wir beide ausgesprochen lecker fanden war diese Garnelenpfanne. Mit nur wenigen Zutaten schafft es dieses Rezept einen unglaublich komplexen Geschmack zu erzeugen. Viel Spaß beim Nachkochen!

Rezept:

Zutaten: Für 2 Personen.

1 Zwiebel (gehackt), 1 Knoblauchzehe (gepresst), Olivenöl, 125 ml Weißwein, 1 Dose gehackte Tomaten (400 g), 1 Dose weiße Bohnen (400 g), Chilipulver, 1 Prise Zucker, Salz, Pfeffer, 250 g TK Garnelen, 1 Packung Feta (100 g), etwas Dill (gehackt)

Zubereitung:

Olivenöl bei mittlerer Temperatur in einer großen Pfanne erhitzen und darin Zwiebeln etwa 5 Minuten dünsten (ich habe einen Wok verwendet).

Knoblauch dazugeben und kurz anrösten. Hitze erhöhen, alles mit Weißwein ablöschen. Gehackte Tomaten, Bohnen, etwas Chilipulver und Zucker hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Hitze wieder reduzieren.

Garnelen dazugeben und Feta darüberkrümeln. Alles für etwa 5 Minuten erhitzen bis die Garnelen rosa sind.

Mit Dill bestreut servieren. Dazu passt gut etwas Baguette.

Habt einen genussvollen Start in die neue Woche und macht es Euch schön :)!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.