*** Unbezahlte, unbeauftragte Werbung ***

Wann war das letzte Mal, dass Ihr ein Buch nicht aus der Hand legen konntet? Dass Ihr tagsüber auf Arbeit schon überlegt habt, wann Ihr endlich zu Eurem Buch zurückkehren könnt? Ein Buch, das bis zur letzten Seite spannend und rätselhaft blieb? Die letzten Bücher, mit denen es mir so ging, waren Gone Girl und The Girl on the Train.

…Mit The Wife Between Us von dem Autorenduo Greer Hendricks und Sarah Pekkanen war es jetzt fast noch schlimmer. Ich bin kaum noch ins Bett gekommen, weil ich mich nicht von dem Buch trennen konnte.

Zwei sehr kurze Nächte später unterhielt ich mich mit meiner Kollegin Jacky, die ebenfalls recht müde aussah. Wir berichteten beide, dass wir uns in einem Buch festgelesen hatten und unsere Männer bereits lange vor uns im Bett lagen. Welches Buch hat Jacky wohl gelesen? Richtig: The Wife Between Us! Steven Spielberg hat sich bereits die Filmrechte gesichert. Der Mann weiß eben, was gut ist :).

Inhalt:

Nellie steht kurz vor der Heirat mit ihrem Traummann Richard. Alles könnte so schön sein, wären da nicht diese seltsamen anonymen Anrufe und dieses ungute Gefühl jemand könnte sie beobachten…

Vanessa ist Richards Exfrau. Ihr Leben ist völlig aus den Fugen geraten. Sie lebt bei ihrer Tante und arbeitet – wenn sie nicht gerade verkatert ist – als Verkäuferin in einem Modegeschäft. Richards Verlobte behält Vanessa lieber im Auge.

Ein Buch bei dem nichts so ist, wie es scheint – mit großartigen Twists. Unbedingt lesenswert!

Habt einen schönen Start in eine Woche voller unvorhergesehener, großartiger Ereignisse!