Beautytipp: Fixe Locken!

*** Enthält unbezahlte, unbeauftragte Werbung ***

Fixe Locken mit dem Philips StyleCare Prestige

Beautytipps sind von mir an dieser Stelle eigentlich unüblich, aber den hier muss ich doch mit Euch teilen: Meine Haare gehören in die Kategorie feine, glatte Babyhaare. Locken halten nur mit viel Haarschaum und Heißlockenwicklern plus Haarspray (und das auch nicht sonderlich lange) – daran sind schon einige Friseurinnen gescheitert :D. Doch jetzt habe ich eine „Lockenmaschine“ gefunden, die es sogar schafft, meine Haare in Wellen zu legen: Den (zugegeben nicht ganz preiswerten) Philips StyleCare Prestige (alter Name: Philips StyleCare Auto Curler).

Die Anwendung ist ganz einfach: Eine Strähne auf die dafür vorgesehene Öffnung legen, auf den Knopf drücken und warten bis das Piep-Zeichen zum Wiederloslassen kommt, schwups ist die Strähne gelockt. Man kann sowohl die Locken-Drehrichtung (links, rechts oder abwechselnd) einstellen, als auch die Sekundenlänge (Intensität) der „Lockung“ (8, 10 & 12 Sekunden) und die Temperatur (210, 190 und 170 Grad). Ich mache vorher keinen Schaum rein (maximal einen Hitzeschutz), danach sprühe ich etwas Haarspray rauf und lockere die Locken etwas mit den Finger auf. Die Locken sehen wirklich klasse aus und halten super. Man kann das selbe Ergebnis sicher auch mit einem Glätteisen erzielen, aber für ungeübte „Haarstylistinnen“ wie mich ist dieses Maschinchen echt eine Offenbarung.

Habt alle einen schönen Start in eine wunderhübsche neue (Pfingst-)woche :)!

Das ist er: Der Philips StyleCare Prestige

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.